1989-2022

Scheibenegge
Scheibenegge mit Vogelsang ExaCut da hat das Improvisieren ein Ende
Die Kopplung von Bodenbearbeitung und Gülleausbringung ist eine interessante Alternative mit vielen Vorteilen. Nach der Ernte bleiben viele Pflanzenreste auf den Feldern zurück und der Boden muss gelockert werden. Gleichzeitig steht der Landwirt vor der Herausforderung die Gülle auszubringen.
Auf diese Weise werden einfach zwei Arbeitsgänge zusammengefasst: Der Boden wird nichtwendend bearbeitet und die Gülle wird direkt eingearbeitet. Dazu wird die Gülle unmittelbar über den Fasswagen in den Exaktverteiler gepumpt, über Schläuche wird die Gülle dierkt hinter die erste Scheibenreihe der Scheibenegge geleitet, um dann sofort in den geöffneten Boden abgelegt und unmittelbar mit erde bedeckt zu werden. Dies spart Zeit, Kosten und garantiert weniger Nährstoffverluste. Gleichzeitig ist es sehr geruchsarm. Außerdem wird so problemlos die in Deutschland geltende Vier-Stunden-Einarbeitungsregel erfüllt.
Quelle: http://www.vogelsang.info/de/guelle-direkt-einarbeiten/